Sommerzeit + Ferienzeit = Urlaubszeit, so auch dieses Jahr. Gebucht wurde das 4* Hotel Trendy Aspendos Beach in Side-Gündogdu.

Los ging es am 29.06.12 um 5:30 Uhr von SXF mit Condor. Die Boeing 757-300 D-ABOA stand für uns zum Abflug nach Antalya bereit. Pünktlich wurde gestartet, so das wir um 9:30 Uhr im sonnigen Antalya angekommen sind. Die ganze Urlaubszeit hatten wir schönes sommerliches Wetter und so um die 35°C. Am Flughafen angekommen wurden erst einmal die Koffer geholt, der Bus gesucht, und dann die ersten Urlaubsfotos geschossen. Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde. Im Hotel angekommer erwartete uns die erste Überraschung. Gebucht hatten wir ein Doppelzimmer. Da alle Zimmer belegt waren, bekamen wir ein Familienzimmer. Da wir dort schon einmal waren kannten wir uns schon aus. Also Koffer aufs Zimmer frisch machen, und ab ins Wasser.

 Ausflüge waren von uns keine geplant. Wir wollten einfach nur relaxen. Man konnte sich den ganzen Tag auf der Hotelanlage aufhalten. Ab und zu gingen wir auf den Markt. Vom Hotel waren es 5 min zu gehen. Dort gab es fast alles, und jeder wollte seine Ware anbieten. Meistens hielten wir uns an der Wasserrutsche auf. Am großen Pool und am Strand fand jeden Tag die Animation statt. Da wir AI gebucht hatten konnten wir so viel Essen und trinken wie wir wollten. Die Buffets waren sehr liebevoll gestaltet. Einmal im Monat wird ein Galadinner veranstaltet. Umrahmt wurde es mit Musik mit den Seviceteam und den Köchen. Eine Feuershow wurde auch gezeigt. Es war einfach Super.

Abends  bevor die Sonne unter ging machten wir uns auf den Weg zum Strand. Der Kies war noch immer ganz heiß, so das man nur im Badelatschen am Strand laufen konnte. Das Wasser war sehr sauber und warm. Fast Badewannentemperatur. Jeden Abend wurden für die Kids eine Minidisco veranstaltet. Mein Sohn hat keine verpasst. In den Miniclub wollte er nicht. Er hatte am Pool Feunde kennen gelernt. Mit ihnen spielte er fast den ganzen Tag und machte auch bei der Animation mit. Für die Erwachsenen gab es jeden Tag Shows zu sehen. So wie alles Schöne endet auch mal der Urlaub. Gut erholt und braun gebrannt ging es am 09.07.12 wieder zurück in die Heimat.

Da wir recht zeitig am Flughafen waren, nutzte ich die Gelegenheit um noch ein paar Flieger zu fotografieren. Der Flughafen von Antalya wird von vielen russischen Airlines angeflogen. So konnte ich ua. ein IL96 der Aeroflot ablichten. Da unsere Condor Boeing 757-300 D-ABOK eine Außenposition hatte noch schnell ein Blick zurück und ab ins Flugzeug.

Nach knapp 3 Stunden Flugzeit erreichten wir unseren Heimatflughafen SXF. Kurz vor der Landung beschleunigte der Pilot noch einmal und zog die Maschiene hoch. Ein vor uns gelandetes Flugzeug hatte einen Vogelschlag, und dadurch musste die Landebahn erst gecheckt werden. So drehten wir noch einmal eine Ehrenrunde über Brandenburg. Mit 20 min Verspätung landeten wir ohne Probleme in SXF.