last update: 17.03.2016 09:58:25
Aer Lingus ist eine irische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Dublin und war bis Ende März 2007 Mitglied in der OneWorld-Allianz.
Im Mai 1936 wurde die Aer Lingus gegründet und zog 1940 auf dem Dubliner Flughafen. In den 80er Jahren befand sich Aer Lingus in einer schweren Kriese die durch Reorganisation und Erneuerung der Flotte gelöst wurde. 2006 ging Aer Lingus an die Börse. Kurz darauf gab Ryanair ein Übernahmeangebot ab, welches von der EU Kommision untersagt wurde.
 
Aer Lingus fliegt vom Flughafen Berlin im Linienflug nach Irland.
Flotte:
(Quelle: Wikipedia 

Airbus A319-100

 Airbus A320-200
EI-DEA
   St Fidelma / Fiedeilme
EI-DES
St Pappin / Paipan
EI-DEO
St Senan / Seanan
EI-DEH
St Conleth/Connlaodh
EI-EDS
 St Malachy / Maolmhaodhóg
EI-DEM
St Ibar / Ibhar
EI-DEG
St Fachtna / Fachtna
EI-DEC
St Fergal / Fearghal
EI-DVJ
St Macartan/Macartan 
EI-CVC
St Kealin / Caoilfhionn
EI-DER
St Mel / Mel
EI-DEB
St Nathy / Nathi
EI-DEE
St Ultan / Ultan
EI-EDP
St Albert / Ailbhe
EI-DVM
St Colman / Colman
"1970s Retro"
Airbus A321-200
Airbus A330-200
Airbus A330-300