RUS2.gif (9057 bytes)
last update: 20.02.2019 20:06:08
Aeroflot ist die größte russische Fluggesellschaft mit Sitz in Moskau.
 
Im März 1923 wurde die Aeroflot gegründet. Jahrzentelang war die Airline die größte Fluggesellschaft der Welt. Mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion ereilte die Aeroflot das gleiche Schicksal. Seit 1992 ist die Fluggesellschaft eine offene Aktiengesellschaft. Seit 1993 ist Aeroflot neu orientiert. Im April 2006 trat die Aeroflot dem Sky Team bei und ist somit die erste russische Airline in einer weltweiten Allianz.
 
Aeroflot fliegt vom Flughafen Berlin nach Moskau.
Flotte:
(Quelle: Wikipedia)
 
 Airbus A319-100
VQ-BBD
V. Golovnin
VP-BWL
A. Grechaninov
seit 18.01.14 bei Aurora
VP-BUO
K. Malevich
 Airbus A320-200
VP-BRY
Karl Brulloff
VP-BWH
Miliy Balakirev
VP-BWI
Alexander Glazunov
VP-BWE
Nikolay Rimsky-Korsakov
VP-BZP
E. Khabarov
VP-BMF
G. Shelihov
VP-BQW
V. Vereshchagin
VQ-BAY
S. Krascheninnikow
VQ-BEH
I. Pavlov
VQ-BKU
A.Nikolaev
VQ-BIW
V. Glushko
VQ-BIV
A. Kolmogorov
VP-BZO
V. Bering
VP-BRX
V. Surikov
24.08.2012
VQ-BHN
N. Lobachevsky
VP-BZS
M. Lazarev
VQ-BKS
A. Chizhevsky
VP-BKX
G. Sedov
VP-BZQ
Yu. Lisiansky
VP-BWD
A. Alabiev
VQ-BBC
N. Przhevalsky
VQ-BEJ
I. Kurchatov
VQ-BRV
A. Butlerov
VQ-BSJ
B. Egorov
VQ-BPW
A.Vishnevsky
VP-BFA
F. Chaliapin
 Airbus A321-200 
VP-BWN
Alexander Skriabin
VQ-BED
N. Pirogov
VQ-BHK
M. Keldysh 
VQ-BEG
K. Tsiolkovsky
VQ-BOI
N. Semenov
VQ-BHM
N. Vavilov
VP-BFQ
A. Alexandrov
  Airbus A330-200
  Airbus A330-300
VQ-BCU
V. Mayakovsky
VQ-BEK
A.Tvardovsky
Boeing 737-800
VP-BRF
S. Obraztsov
VP-BRR
A. Solzhenitsyn
VP-BWD
G. Tovstonogov
 Boeing 767-300
seit 12.10.13 abgestellt
 VP-BAY
I. Turgenev
 Boeing 777-300
VQ-BUB
M. Bulgakov
  6 Iljuschin Il-96-300
RA-96015
M. Gromov
RA-96007
A. Mayorov
RA-96008
I.A. Moiseyev
Suchoi Superjet 100