Air Lituanica war eine litauische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Vilnius.
 
Air Lituanica wurde am 01. Mai 2013 von der Stadt Vilnius und mehreren Investoren gegründet. Am 30. Juni 2013 nahm die Airline ihren Flugbetrieb auf. Hierbei wurde die Fluggesellschaft von der Estonian Air aus Estland unterstützt.
Ende November 2013 kündigte Estonian Air alle Verträge mit der Fluggesellschaft wegen unbezahlter Rechnungen. Am 23.05.15 wurde der Flugbetrieb wegen finanzieller Schwirigkeiten eingestellt. Ein Teil der Verbindungen wurden von Air Baltic übernommen.
 
Air Lituanica flog vom Flughafen Berlin nach Vilnius.
ehemalige Flotte:
 
Embraer ERJ-170
 
Embraer ERJ-175
seit 15.06.15 abgestellt
LY-LTF