serbia.gif (6606 bytes)                                                                                                                                             
last update: 02.04.2018 16:26:06
Air Serbia (früher JAT Airways) ist eine serbische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Belgrad.
JAT Airways ist der Nachfolger der 1927 gegründeten Aeroput. JAT nannte sich bis zur Auflösung Jugoslawiens Yugoslav Airlines. 2006 wurde eine Zusammenarbeit mit Air India angekündigt. Bis zum Sommer 2008 sollte JAT privatisiert werden. 2010 wurden Gespräche mit Turkish Airlines über eine Übernahme geführt, welche jedoch abgebrochen wurden. Seitdem ist Serbien auf der Suche nach einem Investor für die hochverschuldete Airline.
Im Juni 2013 gab Etihad Airways bekannt eine Beteiligung an JAT zu prüfen. Im August übernahm Etihad 49% der Anteile an der Airline. Im Oktober 2013 wurde die Airline in Air Serbia umbenannt, alle Boeing 737-300 ausgeflottet und ein neues Corporate Design vorgestellt.
 
Vom Flughafen Berlin fliegt Air Serbia im Linienverkehr nach Belgrad.
Flotte:
(Quelle: Wikopedia)
 
Airbus A319-100
Airbus A320-200
Airbus A330-200
ATR 72-200
Boeing 737-300
 YU-ANI
seit 28.09.13 abgestellt
YU-ANW