SWI2.gif (9032 bytes)
last update:30.05.2014 11:48:56
Belair ist eine schweizerische Charterfluggesellschaft mit Hauptsitz in Opfikon.
 
1925 wurde die Belair gegründet. Der Einstieg ins Chartergeschäft fand 1957 statt. 1959 erwarb die Swissair 40% der Anteile. So wurden unter dem Namen Belair Charterflüge der Swissair durchgeführt. 1995 wurde der Betrieb ,wegen Restrukturierung der Swissair, eingestellt. Im Herbst 2001 wurde die Belair Airlines als Chartergesellschaft neu gegründet. 2007 erwarb die Air Berlin Gruppe 49 % der Anteile an der Belair. Seither sind die Flugzeuge in der Air Berlin Flotte intigriert und tragen deren Logo und Farben.
 
Vom Flughafen Berlin fliegt Belair Airlines unter dem Namen Air Berlin verschienen Ziele in Europa an.
 
Flotte:  Stand Februar 2014
(Quelle: Wikipedia)

zum vergrößern auf das Bild klicken                                                                                                                                   zum vergrößern auf das Bild klicken

2 Airbus A319-100
HB-JOY
seit 03/12 bei Germania D-ASTX
HB-IOY
 
 
6Airbus A320-200
HB-IOX
17.12.2012
 
HB-IOP
seit 11/10 bei Interjet XA-MYR
HB-IOV
seit 06/11 Azerbaijan Air 4K-AZ84
HB-IOU