SWI2.gif (9032 bytes)
last update: 28.03.2016 13:11:56
Edelweiss Air ist die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft mit Hauptsitz in Kloten.
 
Die Airline wurde am 19.10 1995 durch den Reisekonzern Kuoni gegründet. Ab Februer 1996 erfolgten die ersten Flüge mit zwei McDonnell Douglas MD-83. Ende der 90er Jahre entschied man sich für den Aufbau einer eigenen Flotte. Im Februar 2000 übernahm man den ersten von insgesamt drei Airbus A320-200. Am 08.02.2008 wurde die Übernahme durch die Swiss bekanntgegeben. Die Airline soll mit eigener Geschäftsleitung, Flotte und Crew weiterbetrieben werden. Die Marke "Edelweiss Air" wird beibehalten.
Die Flugzeuge tragen eine rot/weisse Lackierung mit Edelweiss-Blumen als Symbol für die Herkunft der Fluggesellschaft.
Edelweiss Air ist eine Tochtergesellschaft der Swiss International.
 
Edelweiss Air fliegt gelegentlich für Swiss nach Zürich.
Flotte:
(Quelle: Wikipedia)
 
Airbus A320-200
"Viktoria"
HB-IHZ
Airbus A330-200
Airbus A330-300