EST2.gif (7312 bytes)                  
last update:09.03.2016 10:31:53
Estonian Air war eine Fluggesellschaft aus Estland mit Sitz in Tallin.
 
Die nationale Fluggesellschaft Estlands wurde kurz nach der Unabhängigkeit Estlands als staatliche Aktiengesellschaft im Dezember 1991 gegründet.
Die Fluggesellschaft wurde 1996 vom estnischen Staat privatisiert. Die verkauften Anteile gingen zu 49 % an die dänische Fluggesellschaft Maersk Air und zu 17 % an die estnische Investmentgesellschaft AS Cresco. Im September 2003 übernahm die SAS Gruppe die 49 % der Maersk Air. Im März 2008 nahm die Tochtergesellschaft Estonian Air Regional Ihren Flugbetrieb auf. Im November 2013 kündigte Estonian air alle Verträge mit der Air Lituanica aufgrund unbezahlter Rechnungen.
Seit 2006 erziehlte die Airline nur Verluste. Die EU-kommision stellte fest, das die Airline unerlaubte Beihilfen von der Regierung erhalten hat und daher 85 Mio. Euro zurückzahlen muss. Darauhin stellte die Airline ihren Flugbetrieb am 08. November 2015 wegen der hohen Schulden ein.
 
ehemalige Flotte: 
(Quelle: Wikipedia)
 
Boeing 737-500
seit 04/12 Air Onix UR-KRD
" Koit "
ES-ABC
Bombardier CRJ-900
Embraer ERJ-170
Saab 340