last update:11.02.2019 12:01:36
Die Germania Fluggesellschaft mbH war eine deutsche Charterfluggesellschaft und wurde 1978 gegründete. 1992 wurden operativer und technischer Firmensitz der deutschen Fluggesellschaft nach Berlin-Tegel verlegt.
1978 ging aus der Fluggesellschaft SAT (Special Air Transport) die Germania hervor. Im Juni 1986 wurde die Germania Fluggesellschaft mbH gegründet. Die SAT wurde weitergeführt als Gesellschaft zur Vermierung von Flugzeugen. Das Hauptgeschäft der Germania war für viele Jahre der Charterflugdienst, unter anderem für TUI, Condor Flugdienst und Neckermann Reisen. Seit 1998 verleaste die Germania ihre Flugzeuge an andere Fluggesellschaften. Im März 2005 übernahm Germania 64 % an der dba. Bis 2008 flog Germania nur noch im Wet-Lease für die Hapag Llyod Express (später Tuifly) und dba (später Airberlin). Bis zum Winterflugplan 2009/10 wurde fast ausschließlich für den Reiseveranstalter Ögertours geflogen. Im Frühjar 2010 startete nach 10 Jahren mit Flügen als Ferienflieger. 2010 bestellte die Fluggesellschaft im Rahmen einer Flottenmodernisierung fünf Airbus A319-100.
 
Anfang 2012 musterte man die letzten Boeing 737-300 aus.
Am 04.02.2019 meldete man Insolvenz an und stellte den Flugbetrieb ein.
Flotte: 
(Quelle: Wikipedia)
Airbus A319-100
D-ASTY
mit Sticker "AJW Aviation"
D-ASTZ
D-AHIL
D-AHIM
D-ASTT
D-ASTU
seit 09/12 Gambia Bird D-ASTA
"Dr. Hinrich Bischoff"
D-ASTA
 
D-ASTA
Airbus A321-200
D-ASTE
D-ASTV
D-ASTD
D-ASTP
D-ASTW
Boeing 737-300 wurden ausgemustert
12/2011 verschrottet
D-AGEE
 11/2011 abgestellt
 D-AGEG
11/2011 abgestellt
"Spirit of Peter Kiessling"
D-AGEK
Boeing 737-700
 
D-AGER
 D-AGET
 
 
 
D-AGEY
 
 D-AGET
 
 
D-AGEN