Die Hapag-Lloyd Express GmbH  war eine deutsche Billigfluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Hanover. 
 
Hapag-Lloyd Express wurde 2002 gegründet und gehörte der Allianz TUI Airlines als einziger Nicht-Ferienflieger an. Im Januar 2007 wurde Hapag-Lloyd Express mit der Schwestermarke Hapagfly zur gemeinsamen Marke TUIfly verschmolzen.
Unter eigener Marke nutzte Hapag-Lloyd Express Flugzeuge der Konzern-Schwester Hapag Lloyd Flug und der Charterfluggesellschaft Germania. Dabei kamen die Flugzeugtypen Boeing 737 zum Einsatz.
Flotte:
(Quelle: Wikipedia)

zum vergrößern auf das Bild klicken

Boeing 737-800
seit 01.06.12 bei Germania
 D-AGEL
seit 10/09 bei Air Berlin
D-AHFS