last update: 13.06.2013 11:31:29

Qantas Airways ist die größte australische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Sydney.
 
Qantas wurde 1920 gegründet, und ist nach der KLM und der kolumbianischen Avianca die drittälteste noch existierende Fluggesellschaft der Welt. 1949 kafte die australische Regierung alle Aktien auf, und dadurch wurde die Fluggesellschaft verstaatlicht. Seit August 1961 trägt die Airline ihren heutigen Namen. 1995 wurde die Qantas wieder privatisiert. Wegen mehrerer Zwischenfälle ordnete die australische Flugsicherheitsbehörde 2008 eine Überprüfung der Airline an, und stellte Mängel bei der Wartung fest. Am 29.10.2011 stellte man wegen Streitigkeiten mit der Gewerkschaft den gesamten Flugbetrieb ein. Auf Anordnung eines Schiedsgericht musste der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden.
Im September 2012 wurde bekannt gegeben das Qantas eine Kooperation mit Emirates eingeht. In Europa wird nur noch London Heathrow bedient. Frankfurt wird von Emirates via Dubai angebunden.
Qantas ist Mitglied der Luftfahrtallianz "Oneworld".
 
Qantas bietet keine Verbindung nach Berlin an.
 
Flotte: Stand Juni 2013
(Quelle: Wikipedia)
zum vergrößern auf das Bild klicken
10 Airbus A330-200
 
10 Airbus A330-300
 
12 Airbus A380-800
 
7 Boeing 737-400
 
58 Boeing 737-800
 
16 Boeing 747-400
seit 04.10.12 abgestellt
"City of Darwin"
VH-OJH
 
22 Boeing 767-300ER