last update: 17.02.2019 18:55:26
Die SAS Scandinavian Airlines (früher Scandinavian Airlines System) ist ein Zusammenschluss mehrerer skandinavischen Fluggesellschaften.
1946 schlossen sich die dänische Det Danske Luftfartselskab, die schedische Svensk Interkontinental Lufttrafik und die norwegische Det Norske Luftfartselskap zusammen um die SAS zu gründen. 2009 verkaufte die SAS ihre Anteile an der Spanair. Die norwegische Regierung gab im April 2011 bekannt, das man seine Anteile an der Airline verkaufen möchte.
Die SAS gehört der Star Allianz (einer der bedeutensten Luftfahrtallianzen) zu der auch die Lufthansa zählt, an.
 
Vom Flughafen Berlin fliegt SAS Scandinavian Airlines zu verschiedene Städte in Scandinavien.
Flotte:
(Quelle: Wikipedia)
Airbus A319-100
"Finnboge Viking"
OY-KBR
"Ragnvald Viking"
OY-KBT
Airbus A320-200  
"Tyke Viking"
OY-KAW
"Refil Viking"
OY-KAN
"Adils Viking"
SE-RJF
Airbus A321-200
Airbus A340-300
ATR 72-200
Boeing 737-600 
"Bure Viking"
LN-RPB
"Vile Viking"
(SE-DTH)
LN-RGK
"Yngvar Viking"
LN-RCW
"Olof Viking"
LN-RPY
Boeing 737-700
"Erik Blodoeks"
LN-TUJ
"Solveig Viking"
LN-RRN
"Gjuke Viking"
LN-RNO
Boeing 737-800
"Höttur Viking"
LN-RCX
"Eylime Viking"
LN-RCY
"Jarlabanke Viking"
LN-RRL
"Saga Viking"
LN-RRW
"Svarthöfde Viking"
LN-RGA
Bombardier CRJ-200
(EC-IDC)
OY-RJK
Bombardier CRJ-900
"Hardeknud Viking"
OY-KFK
"Rolf Viking"
OY-KFI
"Ella Viking"
OY-KFH
"Fafner Viking"
ex Reg. LN-RNL
OY-KFM
 
"Jare Viking"
EI-FPJ
   McDonnell Douglas  MD-82
seit 07/10 Allegiant Air N423NV
"Albin Viking"
LN-ROM
seit 27.03.13. abgestellt
"Eskil Viking"
SE-DIN
seit 28.12.12 Delta Airlines N496DN
"Ulvrik Viking"
LN-ROX
seit 26.10.13. abgestellt
"Nora Viking"
SE-DIR
 McDonnell Douglas MD-87
seit 09/12 Sunrise Asset N539PT
"Varin Viking"
SE DIB